Verein zur Förderung Freier Informationen und Software e.V.

GNU/Linux im Office

Hartmut Koptein
Ort: Universität Oldenburg, Wechloy, Hörsaal W1 0-006
Zeit: Mi., 15.11.2000, 20-22 Uhr

GNU/Linux hat schon Längst Einzug in die Büros gehalten. Nachdem kaum eine Server-Umgebung an GNU/Linux vorbeikommt, ist der Office-Bereich als nächstes dran, umgekrempelt zu werden. Für GNU/Linux gibt es mehrere Office-Pakete und grafische Desktop-Umgebungen. Mit Gnome und KDE erhält man nicht nur eine komfortable Oberfläche, sondern auch Drag'n'Drop und vieles mehr.

Der Verein zur Förderung Freier Software und Informationen e.V. veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Linux User Group Oldenburg und dem Hochschulrechenzentrum der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg eine Vortragsreihe zu Freier Software. Die Vorträge richten sich an alle Personen, die an Freier Software interessiert sind.

Der Eintritt zu den Vorträgen ist frei.

© ffis e.V.